F.U.N.K. e.V. – Förderverein zur Unterstützung neurologisch erkrankter Kinder Stuttgart

Seit 1996 engagiert sich F.U.N.K. e.V. für neurologisch erkrankte Kinder und Jugendliche sowie für deren Familien. Wir organisieren den Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen, bieten Vorträge, Workshops sowie Tagungen an und bemühen uns mit Hilfe von eingeworbenen Spenden, Projekte zu realisieren.

Der über 460 Mitglieder zählende Förderverein wird tatkräftig durch die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete Karin Maag, Schirmherrin von F.U.N.K. e.V., unterstützt.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über unsere Arbeit und freuen uns, mit Ihnen in Kontakt zu kommen.

 

 

WERTSCHÄTZUNG

Wir setzen ein ganz klares Zeichen, dass Menschen mit und ohne Handycap in der Gemeinschaft Anerkennung finden. Ganz gleich ob Kinder oder Erwachsene - allen gehört unsere Wertschätzung.

Bei uns sind Sie als betroffene Person genauso willkommen, wie als Unterstützer unserer Ideale.

ANERKENNUNG

Inklusion ist in der heutigen Zeit ein geflügeltes Wort. F.U.N.K. e. V. lebt schon seit dem Bestehen des Fördervereins im Jahr 1996 Inklusion, bringt Menschen zusammen und schenkt uneingeschränkte Anerkennung.

Bei uns sind Sie als betroffene Person genauso willkommen, wie als Unterstützer unserer Ideale.

ACHTUNG & RESPEKT

Für uns ist es selbstverständlich, allen unseren Mitmenschen mit Respekt zu begegen - ganz gleich welcher Herkunft oder welcher Stellung. Nur gegenseitige Achtung ermöglicht uns ein glückliches und harmonisches Zusammenleben.

Bei uns sind Sie als betroffene Person genauso willkommen, wie als Unterstützer unserer Ideale.

  

   

    

Unsere nächsten Veranstaltungen

12.10.2019 (Samstag)
14:00–17:00

Elternakademie 2019

Jeder Mensch, egal ob mit oder ohne Behinderung, hat die gleichen Grundbedürfnisse. Sexualität ist eines davon und ist dabei so individuell wie der Mensch selbst. Auch Zuneigung und Geborgenheit zählen beispielsweise…

Weiterlesen …

17.11.2019 (Sonntag)
10:30–16:00

Familienfest

wir feiern im Olgäle!
Die Fördervereine laden ein: zum großen Familienfest

Weiterlesen …

19.11.2019 (Dienstag)
19:30–22:00

Stammtisch 2019

Zum gegenseitigen Kennenlernen oder Kontakte vertiefen - zum Austausch über Schönes oder Stressiges im Leben mit unseren besonderen Kindern. zum Flyer Stammtisch 2019 Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung…

Weiterlesen …

Alle unsere weiteren Veranstaltungen finden Sie hier.

Erfahrungen mit F.U.N.K.

«Die Elterninitiative ist beeindruckend. F.U.N.K ist dankbar für all die Eltern, die nicht nur das Leben mit einem kranken Kind meistern, sondern auch noch die Kraft gefunden haben, gemeinsam für andere betroffene Eltern etwas zu tun.»

- Karin Maag (Schirmherrschaft)

«Der Austausch über Schönes und Stressiges im Leben sowie die Tipps von anderen Eltern, ist genau die Art von Unterstützung, nach der ich jahrelang gesucht habe.»

- Mutter von Phillip M.

«Schön zu sehen, dass unsere Unterstützung/Spende hilft, eine langfristige Veränderung herbeizuführen.»

- Felix K. (Unternehmer und jahrelanger Partner des F.U.N.K. e.V. Stuttgart)

Aktuelle Projekte

Förderprojekt „Vorleseaktion für kranke und behinderte Kinder auf der neurologischen Kinderstation am Olgahospital Stuttgart“ Viele Kinder und Jugendliche, die auf der neurologischen Kinderstation behandelt werden, sind chronisch krank, viele von ihnen sind...

Die Pädiatrische Psychosomatik und Schmerztherapie im Olgahospital ist bundesweit die zweite Einrichtung, die auf einer speziell eingerichteten Station mit 16 Betten ein multimodales Schmerztherapieprogramm für Kinder und Jugendliche anbietet ...

Seit 15 Jahren gibt es im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) des Olgahospitals eine sogenannte „Baby-Sprechstunde“. Das ist ein dringend notwendiges Angebot für Eltern von schwierigen Babys. Von Babys, die bspw. über Wochen und Monate hinweg...

Aktiv für Sie

SCHIRMHERRSCHAFT

Karin Maag

Als gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist das Thema „Gesundheit“ in all seinen Facetten in Berlin mein tägliches Brot.

DER VORSTAND

   

Wir sind immer für Sie da, wenn Sie Informationen, Rat, Unterstützung oder Hilfe brauchen. Auch übersenden wir Ihnen gerne Informationsmaterial über unseren Förderverein.